Neue Projekte Produktionslinie für einen Hochvolt EMC-Filter

Die Produktionsanlage dient zur Montage und Prüfung von Hochvolt-Filtern, welche Teil des Inverters eines „Battery Electric Vehicle“ (BEV) sind.

Im ersten Teil der Montagelinie werden die Bauteile manuell eingelegt, im zweiten Teil erfolgt der Teiletransport automatisch mittels Werkstückträgern.

Es ist eine volle Rückverfolgbarkeit der Bauteile bzw. der Chargen mittels DMC und RFID Codes gewährleistet. Sämtliche Ergebnisse und Prozessparameter werden in einer Datenbank abgespeichert.

Die wesentlichen Prozesse sind Kleber-Dosierung und Applikation (1K und 2K), Kunststoff-Heißverstemmen, Verschrauben, Laserschweißen von Kupfer, elektrische Dämpfungsmessung, automatische optische Inspektion (AOI) und Lasermarkieren

Sonplas

Highlights

Sonplas

Technische Daten