Luftfahrttechnik Kraftstoffkomponenten-Prüfstand

Der Kraftstoffkomponenten-Prüfstand dient zur hydraulischen Prüfung und Messung von kundenspezifischen
Kraftstoffpumpen bei variablen Test- und Umgebungsbedingungen. Gemessen werden
Durchfluss, Druck und Leckagen. Die Prüfungen und Messungen werden nach kundenspezifischen
Vorgabedokumenten durchgeführt.

Zugelassene Pumpentypen: 9C206, 9C204, 11C9,
Zugelassene Kanistertypen: 9C205, 9C203, 11C8

 

Kraftstoffkomponenten-Prüfstand

Kraftstoffkomponenten-Prüfstand

Sonplas

Highlights

  • Universeller Prüfkreis zur flexiblen Prüfung von verschiedenen Pumpentypen
  • Variabel einstellbare Plattform zur Adaption unterschiedlichster Prüflinge
  • Durch RFID-Tags auf Werkstückträger Vorauswahl aller möglichen zugehörigen Prüflinge inklusive etwaiger CMM Revisionen
  • Präzise Druck- und Durchflussregelung
  • Leckagemessung flüssig und mit Luft (Prüfling untergetaucht, visuelle Inspektion auf Blasen)
Sonplas

Technische Daten Performance Station

  • Prüfdruck: 0-10 bar / 145 PSI
  • Durchfluss: 900 l/min / 237 gal/min
  • Prüföl: MIL-C-7024 Typ II
  • Tankvolumen: 1800 l
  • Druckregelgenauigkeit: +/- 0,5 PSI
  • Flussregelgenauigkeit: +/- 0,5 gal/min
  • Temperaturbereich: 18-25 °C
  • Temperaturregelung: +/- 0.5 K

Technische Daten Leakage Station

  • Prüfdruck flüssig: 0-25 bar / 362 PSI
  • Prüfdruck Luft: 0-4 bar / 58 PSI
  • Durchfluss: 0-11 cc/min
  • Prüföl: MIL-C-7024 Typ II
  • Druckregelgenauigkeit: +/- 0,1 PSI

Datenblatt zum Download

PDF, 667kb