Seit Jahrzehnten bekannt und angewandt ist die Schrumpfverbindung, die klassische Verbindung zwischen Welle und Nabe. Durch die Elektromobilität bekommt diese Art, die Welle mit dem Rotorpaket zu verbinden, eine neue Bedeutung.

Je nach Anwendungsfall kann beim Schrumpfen die Variante “Warmschrumpfen” oder “Kaltschrumpfen” von Vorteil sein. Ist einen Variante nicht ausreichend für das Verfahren, so können auch beide Varianten kombiniert werden. Für Warmschrumpfen können klassische Öfen oder Induktionsheizverfahren eingesetzt werden. Für das Kaltschrumpfen, Tiefkühltruhen oder flüssiger Stickstoff.